TIGERSOFT DHL Schnittstelle für büro+/ERP-complete

TIGERSOFT Connector für büro+ und ERP-complete zur API des Geschäftskundenportals von DHL

DHL Schnittstelle für büro+Offene Versandaufträge werden nach dem Scan einer Belegnummer über die DHL-API an das DHL-Geschäftskundenportal übertragen und der TIGERSOFT-DHLConnector druckt anschließend die von DHL übermittelten Versandetiketten auf einem Drucker oder Labeldrucker.

Die Sendungsnummer des Vorgangs wird nach dem erfolgreichen Druck zurück in büro+ oder ERP-complete geschrieben und der Versandauftrag wird als erledigt gekennzeichnet.

Zusätzlich unterstützt die Schnittstelle die nahezu vollständig automatische Bereitstellung von DHL-Retourenlabels.

  • Effektive und preiswerte Lösung
  • Integrierte Kommunikation mit einer Paketwaage
  • Geeignet für alle Drucker inkl. Zebra Etikettendrucker
  • Übermittlung der Sendungsnummer zurück zu büro+ oder ERP-complete
  • DHL Paket National und DHL Paket International
  • Mehrpaketfähig
  • Versicherung wird unterstützt
  • Nachnahme wird unterstützt
  • Nahezu automatische Bereitstellung von Retourenlabels mit dem DHL Webservice Online Retoure
  • Stornofunktion

Voraussetzung für die Nutzung der Schnittstelle ist ein installiertes microtrech büro+ oder ERP-complete ERP-System mit gültiger Maintenance.

 

Preise

DHLConnector (1 User)

590 €

EINMALIGE KOSTEN

29,- €/Monat verbindliche Wartungsgebühren

DHL Connector (ab 2. User)

290 €

EINMALIGE KOSTEN

19,- €/Monat verbindliche Wartungsgebühren

 

Ihre Vorteile

Beschleunigen Sie Ihre Abläufe im Versand und bei der Abwicklung von Retouren.

Um ein DHL-Versandetikett zu drucken, scannen Sie lediglich am Versandplatz die Lieferschein- oder Rechnungsnummer vom Beleg.

Am Versandplatz wird keine büro+/ERP-Complete Lizenz belegt und es wird auch kein direkter Zugriff auf das Programm benötigt. Die Bedienung der Schnittstelle ist extrem einfach.

Bei Bedarf kann das Gewicht des Paketes von einer Waage ausgelesen werden, wenn es nicht schon aus büro+/ERP-Complete übergeben wird.

Am Packplatz kann in der Schnittstelle entschieden werden, die Ware auf mehrere Pakete aufzuteilen. In büro+/ERP-Complete werden dann automatisch mehrere Versand-Datensätze angelegt und alle Sendungsnummern gespeichert.

Über eine neue Vorgangsart „Retouren“ können Sie Kunden, die bei Ihnen eine Rücksendung anmelden, mit zwei Klicks Retourenetiketten zur Verfügung stellen. Nach dem Wandeln in eine Retoure, erledigt stellt die Schnittstelle die DHL-Retourenlabels vollautomatisch als Link zu Ihrer Webseite in einem Versanddatensatz bereit. Lediglich die frei konfigurierbare Mail mit dem Link zum Label müssen Sie zum Tagesabschluss noch zusammen mit den Versandbestätigungen über das büro+/ERP-Complete versenden.

 

Kontakt und Support:

Gerne unterstützen wir Sie bei der Konfiguration der Schnittstelle.

Nutzen Sie für die Kontaktaufnahme einfach das folgende Formular oder rufen Sie uns an: 0 53 31 – 7 10 83 50.

Betreff: Anfrage Microtech ERP Lösungen

Ihr Name (Pflichtfeld):

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):

Ihre Nachricht an uns: