SPAM- UND VIRENSCHUTZ FÜR E-MAIL

Ein großes Problem in Unternehmen ist das hohe Aufkommen von Spam E-Mails. Spam hemmt die Produktivität Ihres Unternehmens und birgt Gefahren durch Schadsoftware. Wenn Sie noch keine eigene Firewall einsetzen, dann bieten wir Ihnen ab sofort auch eine einfache Lösung für dieses Problem an. Der TIGERSOFT Spamfilter basiert auf der Technologie des weltweit führenden Anbieters von Spam- und Virenschutzlösungen: IronPort, einem Unternehmen von Cisco Systems. Die Lösung wird als Cloud Service betrieben, Sie müssen dafür keine eigene Hardware anschaffen und warten.

Spamfilter-Ablaufdiagramm

Multi-Layer-Konzept

Das mehrstufige Filterkonzept der IronPort Anti-Spam Lösung garantiert höchstmöglichen Schut. Gleichzeitig minimiert die Technologie des Risikos von False-Positives.

Spam zu 98% ausfiltern

Der zweistufige Spam-Schutz besteht aus einem patentierten Reputationsfilter und einem nachgelagerten Anti-Spam-Filter. Auf diese Weise erreicht das System eine Erfolgsquote von mehr als 98% bei der Abwehr von Spam (Quelle: unabhängige Tests vom TÜV Saarland).

Der Reputationsfilter

Der Reputationsfilter dient als erster, äußerer Schutzwall und blockiert – wie eine Firewall – bereits einen Großteil aller unerwünschten Zustellversuche (SMTP-Verbindungen). Eingehende E-Mails werden bei schlechtem Reputationswert des Absenders direkt am Gateway abgelehnt. Das spart Zeit, Bandbreite und Ressourcen.

Echtzeit-Analyse

Die Basis des Reputationsfilters ist SenderBase: Das erste und weltweit größte Netzwerk zur Beobachtung und Bewertung des weltweiten E-Mail-Verkehrs. Der TIGERSOFT IropnPort Spam-Filter sammelt global die Daten von mehr als 100.000 Netzwerken. Das bietet einen beispiellosen Überblick über aktuelle Sicherheitsbedrohungen – in Echtzeit! SenderBase bewertet aufgrund von über 110 Parametern die Vertrauenswürdigkeit von E-Mail-Absendern und erkennt legitime Absender zuverlässig.

Die Virenabwehr

Als dritte Stufe im Abwehrsystem arbeiten zwei voneinander unabhängige Anti-Viren-Engines der namhaften Spezialisten McAfee und Sophos. Diese werden zusätzlich noch ergänzt vom Virus-Outbreak-Filter. Mit dem Virus-Outbreak-Filter wird die Abwehr neuer Virenausbrüche über ein System zur Früherkennung sichergesellt.

 

Warum Sie einen Spam- und Virenschutz für Ihre E-Mails brauchen

Nach aktuellen Erhebungen ist jede zweite E-Mail an Unternehmen nicht geschäftsrelevant! Für Unternehmen stellt dies ein großes Problem dar.

  • Unerwünschte Spam E-Mails verstopfen die Postfächer der Mitarbeiter
  • Die Mitarbeiterproduktivität sinkt – Das Sichten und Löschen der E-Mails muss das Unternehmen bezahlen
  • Speicherplatz auf dem Exchange-Server und vor allem auch im E-Mail-Archiv wird verschwendet
  • Die verfügbare Bandbreite wird eingeschränkt
  • Virenverseuchte E-Mails können einen Ausfall des kompletten Firmennetzwerks verursachen
  • Phishing Mails versuchen Identitäten zu erschleichen und gefährden so den Datenbestand des Unternehmens
  • In der Masse von unwichtigen E-Mails ist die Gefahr groß, dass eine sehr wichtige E-Mail übersehen wird
  • Schlechtere Reaktionszeiten und schlechter Servicequalität aufgrund der E-Mail-Belastung

 

Spam-Schutz als Cloud Lösung

Warum bietet TIGERSOFT den Spam-Schutz als Cloudlösung an?

Zunächst würde bei Betrieb einer eigenen Lösung im eigenen Haus der positive Effekt der Bandbreitenschonung wegfallen. Die überflüssigen Spam E-Mails würden bis in das Unternehmen übertragen werden und dabei die Bandbreite belasten. Bei der Cloudlösung erreichen nur relevante E-Mails den Standort.

Eine Cisco IronGate Appliance kostet zwischen 2.500 und 15.000 Euro. Dazu kommen die Kosten für die Wartung und Konfiguration des Systems und das Vorhalten von qualifiziertem Personal oder Dienstleistern vor Ort. Unsere Cloudlösung in der Standardkonfiguration kostet für bis zu 25 E-Mail-Konten im Monat nur einen einstelligen Betrag und ist dabei genau so sicher, wie eine eigene IronPort Appliance.

Auch kleine Unternehmen sind so in der Lage, Enterprise Technologie zu nutzen, die ohne die Cloud-Technologie unbezahlbar wäre.

IronPort Spam Schutz Cloud Lösung von TIGERSOFT

TIGERSOFT ist Ihr Dienstleister für Hosting und E-Mail

Wer kann mich kompetent zum Thema E-Mail Sicherheit beraten und betreuen?

Als Hosting Provider mit über 20 Jahren Erfahrung können wir sichere Lösungen anbieten und reibungslos umsetzen: Alles aus einer Hand: Spamschutz, E-Mail Archiv, Virenschutz, Hosting und Firewall.

IT-Sicherheit sollte heute eines der wichtigsten Themen in einem Unternehmen sein. Ein halbherzig umgesetztes Sicherheitskonzept stellt für jedes Unternehmen eine erheblich Bedrohung dar und kann existenzbedrohende Konsequenzen haben. Viele kleine und mittlere Unternehmen werden häufig von selbstständigen Administratoren unterstützt, die in den 80er oder 90er Jahren als Autodidakten in die Branche eingestiegen sind. Weil hier häufig das notwendige Fachwissen und die Zertifizierungen fehlen, setzten solche Dienstleister simple Techniken ein, die heutzutage keinen ernstzunehmenden Schutz Ihrer IT-Infrastruktur mehr darstellen. Sie erkennen das in der Regel daran, dass in Ihrem Unternehmen noch der vom Internetprovider mitgelieferte Router (FritzBox, Speedport, o.ä.) die einzige Barriere zum Internet darstellt.

Aber ein guter externer Spam-Filter mit Virenschutz alleine stellt noch keinen umfassenden Schutz dar. Nur ein vollständiges Sicherheitskonzept, bestehend aus Firewall, Endpoint Protection, Patch-Management, Compliance Regeln und einem dezentralen Backup ist dazu geeignet, den Firmenchef trotz der erheblichen Gefahren, die Tag und Nacht im Netz lauern, ruhig schlafen zu lassen.

Gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung ist jedes Unternehmen verpflichtet, alle technisch zumutbaren Maßnahmen zur Datensicherheit umzusetzen. In Artikel 24 Abs. 1 der DSVGO heißt es dazu wörtlich: „Der Verantwortliche setzt unter Berücksichtigung der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere der Risiken für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen um, um sicherzustellen und den Nachweis dafür erbringen zu können, dass die Verarbeitung gemäß dieser Verordnung erfolgt. Diese Maßnahmen werden erforderlichenfalls überprüft und aktualisiert.

Nur durch die Beauftragung eines Unternehmens, was die Fachkunde durch Zertifizierungen nachweisen kann, können Sie die Haftungsrisiken nach der DSVGO für sich ausschließen.

 

Sie suchen einen Partner für Ihre IT-Sicherheit?

Sie wünschen ein individuelles Angebot, passgenau auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen abgestimmt. Kostenoptimiert und maßgeschneidert? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Betreff: Anfrage Security Lösungen

Ihr Name (Pflichtfeld):

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):

Ihre Nachricht an uns: